MC-Steglitz Termine

31.10.2021 Hinweis: Wietstock Strecke GESCHLOSSEN (Feiertag!)
11.09.2021 Streckenvorbereitung Off-Road Festival in Wietstock (Strecke geschlossen)
18.09.2021 23. Internationales ADAC / MC Steglitz Classic Off-Road Festival in Wietstock (Strecke geschlossen)

Zur Geschichte des Motor-Club-Steglitz e.V. Mai 2021

Der MC Steglitz e.V. wurde im Jahr 1928 gegründet. Er kann auf eine lange und erfolgreiche Motorsportgeschichte zurückblicken und ist der älteste Ortsclub im ADAC Berlin-Brandenburg. Der Clubraum befindet sich in der Classic Remise in Berlin. Dort wurde im Juni 2018 das 90ste Vereinsjubiläum unter dem Motto „Sportliche 90 Jahre“ gefeiert.

Motorisierte Zweiräder standen immer im Zentrum des Clublebens. Nach der Vereinsgründung faszinierten vor allem Straßenmotorräder, die auch mal über die Avus gejagt wurden. Im Lauf der Jahre verschob sich der Schwerpunkt unseres Clubs mehr und mehr in Richtung Geländesport. Im geteilten West-Berlin wurden Geländesportveranstaltungen im Grunewald und mit dem Segen der französischen Kommandatur in den Heiligenseer Sandbergen veranstaltet. Trainiert wurde auf dem Truppenübungsplatz der US-Army an der Osdorfer Straße in Lichterfelde. Die Berlin German Automobile Association (BGAAA) veranstaltete dort in den 1980er Jahren mit reger Beteiligung des MC Steglitz zahlreiche Moto Cross Veranstaltungen.

Nach dem Fall der Mauer wurden oftmals schon lange bestehende Kontakte zu Brandenburger Motorsportclubs vertieft. Seit Juli 1997 betreibt der MC Steglitz die Moto-Cross-Strecke in Wietsock, einem Ortsteil von Ludwigsfelde im Landkreis Teltow/Fläming, etwa 20 km südlich der Berliner Stadtgrenze gelegen ist. Die Strecke fasziniert junge wie ältere Motorsportler*innen und führt zu steigenden Mitgliedszahlen, derzeit sind es über 170.

Auf dieser Strecke findet jährlich im September das ADAC/MC Steglitz Classic International Offroad Festival statt. Im Jahr 2021, wenn es die Pandemie zulässt, immerhin zum 23sten Mal. Erwartet wird ein internationales Starterfeld mit mehr als 100 Fahrerinnen und Fahrern, die auf klassischen Geländemotorrädern und Gespannen in acht verschiedenen Klassen antreten werden, von 50 ccm bis über 500 ccm verschiedener Baujahre. Von Ariel bis Zündapp fräst durch den märkischen Sand, was anderen Ortes und in Museen zu verstauben droht. Spektakuläre Läufe, eine tolle Atmosphäre im Fahrerlager und Familienfreundlichkeit für alle mit einem Quäntchen Sprit im Blut, rockige Live Music und gute Versorgung, runden das Programm ab.

Auch im aktuellen Motorsport ist der MC Steglitz gut aufgestellt. Im Jugendbereich gibt es zum Beispiel einen Deutschen Meister im Biathlon. Auch in der MX1-Landesmeisterschaft stellt der MC Steglitz preisgekrönte Spitzenfahrer. Unsere Nachwuchsfahrer fahren schon heute den meisten Großen davon: weiter so! Und wenn es so weitergeht, dann werden wir im Sommer 2028 unser 100stes Vereinsjubiläum feiern.

Ralf Himmelreicher

Wietstock Strecke:
ab 12. Mai nur für Mitglieder